Herzschmerz...

12. September 2009

Amely, Alto (Arco) und Aline (Akira) wurden heute morgen abgeholt.
Ein paar Tränchen sind gekullert, aber nachdem uns die Kleinen in den letzten Wochen so sehr ans Herz gewachsen sind ist das kein Wunder.

Ich wünsche mir das auch meine Kleinen Babys mit der Auswahl der neuen Herrchen zufrieden sind und stehts liebevoll und sanft erzogen werden.

Akira von Prokyon

Einen Tag vor dem Abschied

11. September 2009

Heute sind meine 5 Babys noch alle beisammen. Noch einmal ein Gemeinschaftsfoto und ab morgen werden die ersten 3 einen eigenen Weg einschlagen.

Magyar Vizsla Welpen

Bei der Auswahl der neuen Besitzer haben wir uns alle sehr sehr viel Mühe gegeben und sind uns sicher, dass sie die Richtigen sind und uns und die Kleinen nicht enttäuschen werden.

Großer Impftag

08. September 2009

Heute, am großen Impftag, wurden meinen Babys nicht nur geimpft, sondern auch gleich gechipt und tätowiert. Die Impfpässe sind fertig und die Ahnentafeln beantragt. So werden die Kleinen heißen:
- Amely von Prokyon
- Arco von Prokyon (bisher hier erwähnt als Alto)
- Amy von Prokyon
- Aaron von Prokyon
- Akira von Prokyon (bisher hier erwähnt als Aline)

Wiesenausflug

06. September 2009

Unser Ausflugsziel heute war die große Wiese vor unserem Garten. Da können die Kleinen richtig toben und laufen und sausen. Das macht auch mir Spaß. Mit meinem Babys kann ich jetzt schon richtig schön spielen!

Aaron und Alto:
aron-und-alto.jpg, 48 kB

Gemeinsam den Garten entdecken

04. September 2009

Das Gehege selbst ist meinen Kleinen längst zu langweilig. Da muss hin und wieder schon etwas Abwechslung her. Nichts liegt näher, als ein Spaziergang durch den Garten.

Amely, Amy, Aaron und Alto:
amely-amy-aron-alto.jpg, 58 kB

"Ausgebüchst" - schon wieder...

03. September 2009

Das darf doch wohl nicht wahr sein... Inzwischen sind wir nahezu jeden Tag damit beschäftigt, die Sicherheitslücken für meinen keinen Ausreisser Amely zu schließen. Immer dichter, immer höher immer sicherer...

Der große See...

01. September 2009

Der größte See weit und breit wurde heute ausgiebig unter die Lupe genommen. Dabei ist die ein oder andere kleine Maus schon mal etwas nass geworden...

teich.jpg, 49 kB

teich2.jpg, 48 kB

Ausgebüchst!

26. August 2009

Heute morgen hatten wir den ersten Ausreisser zu verzeichnen! Bzw. eine Ausreisserin. Der kleinen Amely ist es wohl zu langweilig geworden in Ihrem Schlafgatter. Da ist sie kurzer Hand einfach drüber geklettert. So geht das ja wohl nicht. Da werden wir uns noch was einfallen lassen müssen...

Erste Autofahrt

25. August 2009

Wieder einmal ein ganz besonders spannendes Erlebnis für die Welpen. Heute sind wir zusammen zum ersten mal Auto gefahren. Alle Kleinen samt Nicole im Kofferraum und ich und Mama vorne. Hat alles ganz gut geklappt. Das werden wir nochmal wiederholen.

Alles andere ist interessanter...

21. August 2009

Irgendwie ist immer alles Andere interssanter als das, was man den Kleinen zum Spielen zur Verfügung stellt... Na gut, ich muss zugeben: die Schachtel hatte ich zuvor. Vielleicht war sie gerade deswegen so besonders wertvoll für den kleinen Aron...
"Ab durch die Hecke und dann schnell dahin, wo mich keiner finden kann..." hat er sich wohl gedacht.

Ein wunderschönes Wochenende

16. August 2009

Das war ein tolles Wochenende. Wir haben draussen zusammen gespielt. Es war warm und wunderschön. Wir haben einen Tunnel, durch den ich mit meinen Kleinen gerannt bin und ein kleines Plantschbecken, mit dem wir die ersten "Wassererfahrungen" sammeln konnten.

Alto und Amy:




Aline (oben) und Aaron (unten):

Die große weite Welt

12. August 2009

Heute hat unser erster gemeinsamer Ausflug in den Garten (ohne Einzäunung) stattgefunden. Für jeden meiner kleinen Welpen war ein Herrchen als Aufpasser dabei. Mensch war das ein Spaß. Ich hab die Kleinen auch schon bisl angefegt und zum spielen aufgefordert, was auch prompt erwidert wurde.

Spielsachen

10. August 2009

Das Spielzimmer der Welpen bekommt nun immer mehr Spielsachen (alle der Reihe nach ;-) ). Allen voran gefällt Ihnen die große Stoffschildkröte und auch ganz besonders gut ein kleiner Löwe den die neue Familie von Aaron gebracht hat.

Frische Luft...

07. August 2009

Firsche Luft, warmes Gras, sanfter Wind und etwas Sonne sind meiner Bande heute zum ersten mal begegnet. Ich hatte zwar das Gefühl, dass dies alles bei weitem nicht im Vordergrund stand, aber ein netter erster Ausflug in das Freigehege war es allemal.
Heute standen wohl erstmal die Füße, Schuhe und Hosen unserer Herrchen auf dem Analyseplan.

Schluss mit der Welpenmilch

06. August 2009

Ab sofort gibt es Welpenbrei für die kleinen Racker. Der sieht zwar nicht mehr so lecker aus wie die Welpenmilch, scheint aber auch zu schmecken. Und man kann richtig zusehen wie der Appetitt Tag für Tag steigt.

Umzug auf die große Spielwiese

05. August 2009

Heute hat der erste "große" Umzug für meine Kleinen stattgefunden. Die Wurfkiste ist samt Auslaufgehege inzwischen recht klein, so dass wir beim spielen und toben doch etwas eingeschränkt waren.

Im Eingangsbereich unserer Herrchen gibt es ab sofort mehr Platz. Und alle haben sich gleich "pudelwohl" gefühlt.

welpen4.jpg, 30 kB

Heute hat mein erster kleiner Spatz von seinen neuen Besitzern schon ein Halsband bekommen. Die kleine Amely fand das aber toll. Schaut doch schick aus. anniela3.jpg, 28 kB

Zufütterung mit Welpenmilch

31. Juli 2009

Ab heute gibt es für meine Welpen zusätzlich Welpenmilch dazu. Das haben sie auch alle ganz schnell verstanden - Flasche ging Ihnen wohl zu langsam, daher haben sie gleich den Weg zum Teller gesucht...

erste_milch.jpg, 43 kB

aron.jpg, 35 kB

Die ersten Kämpfe

27. Juli 2009

In meiner Wurfkiste gehts rund... Alles wird erkundet und erforscht und da die Auswahl dort noch nicht all zu groß ist, müssen die Geschwister und auch ich her halten...

Erste kleine Knurrer und Bellversuche sind zu hören.
Wahnsinn wie schnell das geht.

welpen3.jpg, 27 kB

Hallo Welt!

24. Juli 2009

Seit heute morgen haben die ersten meiner Kleinen Ihre Augen auf. Ein kleiner Schlitz, aus dem die (noch) blauen Augen leuchten.

anniela2.jpg, 23 kB

Gewicht verdoppelt!

22. Juli 2009

Wir haben es geschafft! Alle meine Süßen haben Ihr Gewicht bis zum 10ten Tag verdoppelt. Ok, bei Amy fehlen noch 3 Gramm, aber das können wir denk ich vernachlässigen :-)
Die Wonneproppen haben nun schon alle fast ein Kilo. Wahnsinn wie die wachsen... Langsam robben Sie nicht mehr nur bis zur Milchbar, inzwischen krabbeln Sie schon ziemlich aktiv über meine Nase, meinen Kopf, meinen ganzen Bauch... Ich habe die Befürchtung, langsam wird es etwas stressiger. Können wir nochmal Gassi gehen????

Noch sind sie brav und kuschelig...

15. Juli 2009

Sie zappeln nicht, sie schreien nicht. Sie sind im Moment glaub ich nur auf der Welt, um zu trinken und zu schlafen. Daran könnt ich mich gewöhnen. Inzwischen kann ich auch schon wieder die Wurfkiste ohne schlechtes Gewissen verlassen. Instinktiv robben sich die Kleinen zu einem "Haufen" zusammen und erhalten so Ihre Körperwärme.

Sie sind da!

11./12. Juli 2009

Na also, geht doch. Alle da! Alle 6 Welpen und ich putz munter. Meine 3 Mädels und 3 Jungs haben mich ganz schön lang auf trapp gehalten. Von Samstag Mittag bis zum nächsten Sonnenaufgang war bei uns Aktion angesagt. Ich brauch jetzt erst mal ne Mütze schlaf...

welpen_und_luna.jpg, 42 kB

welpen.jpg, 49 kB

welpe.jpg, 42 kB

Meine Wurfkiste

04. Juli 2009

Endlich ist meine selbstgebaute Wurfkiste fertig. Ist eine richtig nette Höhle geworden. Ich fühl mich auch schon "Pudel"-wohl. Jetzt kanns los gehen.

Ich bin schwanger!!

10. Juni 2009

Seit heute haben wir es schwarz auf weiß: ich bin schwanger! Wir waren lästiger Weise nochmal beim Tierarzt zum Blut abnehmen. Und siehe da: es hat alles perfekt geklappt und ich kann mich ab sofort auf eine Bande kleiner neugieriger Welpen freuen...

Unser Wiedersehen

08./09. Mai 2009

Nachdem mein Tierarzt nun meint das es so weit wäre, sind wir heute und gestern nochmal zu Arthur gefahren. Es lief quasi alles wie am Schnürchen.

Verliebt!

26. April 2009

Heute war es so weit: ich habe mich in Arthur verliebt :)
Meine Familie hat ein Treffen für mich arrangiert. Vor lauter Aufregung bin ich kurz vor der Abfahrt auch noch läufig geworden... Daher konnte ich Arthur auch nur sehr kurz sehen, aber das hat gereicht. Wir haben uns von Anfang an prächtig verstanden - ein so lieber und charmanter Hund, ganz mein Geschmack. Meine Frauchen waren auch gleich ganz begeistert und ich denke wir werden uns in den nächsten Tagen sicher nochmal wieder sehen.